Rahel Hegglin

 

Blog

Wahlkampf

31. Januar 2016

In der Marktgasse wurde am Donnerstag mit einem feinen Raclette der Wahlkampf eröffnet. Zu Beginn waren sehr viele Kandidaten/-innen anzutreffen. Nach 2 Stunden kehrte das Wetter und der Stand wurde deutlich leerer. Der Abendverkauf scheint die St. Galler nicht sehr zu interessieren, denn die Gassen waren ziemlich leer. Die Verlängerung der Öffnungszeiten wird offensichtlich nicht benötigt.


Am Samstag war ich bei Sonnenschein am Bärenplatz und verteilte Flyer.


JA zur Güterbahnhof-Initiative: Mit einer Nutzung für Wohnen und Gewerbe wird das Areal aufgewertet und das innerstädtische Zentrum erweitert.Mit der Annahme der Initiative für ein lebendiges Areal Güterbahnhof erhält die Stadtbevölkerung die Chance, die Stadtentwicklung aktiv mitzugestalten und die Voraussetzung für ein attraktives zentrumsnahes Quartier zu schaffen.